Führungskräfte unter sich

Hier kannst du deine konkreten, herausfordernden Führungssituationen unter Gleichgesinnten besprechen, Fremdansichten erfahren, gemeinsam daran lernen und gleichzeitig die eigene Beratungskompetenz trainieren.

 

Oft ist es einfacher, anderen Tipps oder einen Rat zu Führungsfragen und schwierigen Situationen zu geben, als für sich selber tragfähige Lösungen zu finden. Dies nutzen wir, indem sich Führungskräfte regelmässig treffen und gemeinsam an Herausforderungen lernen.

Die Erfahrung zeigt, dass dieses Modell eine sehr effiziente und effektive Art ist, aktuelle Probleme zu lösen und gleichzeitig seine Handlungskompetenz zu erweitern. Nachhaltige Verhaltensänderungen sind nicht allein mit Wissensaneignung zu erreichen. Sie erfordern stetiges Dranbleiben.

 

Wir bieten den Rahmen für den optimalen Gesprächsablauf, sowie

gezielte Unterstützung und Inputs von Lösungsansätzen verschiedenster Art.

 

Teilnehmende

Du bist in deiner Leitungsfunktion in der Linie oder Projektmanager im Alltag mit Führungsfragen konfrontiert. Du bist bereit, Fälle offen in die Gruppe einzubringen und andere Führungskräfte bei ihren Themen zu unterstützen und wertschätzend zu hinterfragen.

Möglicher Ablauf eines Abends

Begrüssung

Rückblick und Erfolgskontrolle zu den früheren Fällen

Auswahl der aktuellen Fälle

Bearbeitung von zwei Fällen mit Fallbeschreibung, Erfahrungen und Lösungsansätze der anderen Teilnehmenden, allenfalls ergänzt durch Impuls durch die Moderation  (Lösungsansatz aus der Führungstheorie, Training eines Gespräches, Aufstellung des betroffenen Systems je nach Bedarf).

Abschluss

Organisatorisches

Termin & Ort

Ca. Monatlich jeweils fünf mal an einem Abend. 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr mit Pause.

Die konkreten Termine werden bei genügend Anmeldungen fest gelegt.

 

Kosten

Für fünf Abende: CHF 900.- ohne Verpflegung

 

Organisation und Leitung

Florentin Abächerli

 

Zertifikat

Die aktive Teilnahme wird mit einem Zertifikat bestätigt.

Nächster Schritt

Melde dich bei mir und wir besprechen die Möglichkeiten der Teilnahme in einer passenden Gruppe (Kontakt).

Termine zum Zusammenstellen neuer Gruppen finden nach Absprache statt.


"Betriebsblindheit ist eine der gefährlichsten Berufskrankheiten." Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger

Aktuell

Am Mittwoch, 25. Oktober findet vorerst einmalig ein kostenloser Einführungsabend in Bern statt. 18.00 bis ca. 21.00 Uhr. Im Moment hat noch zwei freie Plätze. Gerne beantworte ich dazu deine Fragen. Anmeldung per Email ist verbindlich.


Das Format firmenintern

Gibt es in deiner Organisation Gruppen mit ähnlichen Herausforderungen z.B. Projektleitende, Kundenberater oder LinienführerInnen? 

So lässt sich das Format auch da in massgeschneiderter Form hervorragend anwenden. Diese Art des Lernens unterstützt nachhaltig eine Kultur von gegenseitigem Feedback und gegenseitiger Unterstützung. Innerhalb einer Firma oder einer Organisationseinheit kann sich dank der gemeinsamen Arbeit eine gelebte Best Practice etablieren. Von Erfahrungen wird mehrfach profitiert.