Systemische Problemlösung in Arbeitskontexten

 >  Fühlst du dich als Führungsperson durch die Dynamiken deines Umsystemes manchmal eingeklemmt und möchtest entscheidende Hebel für eine Veränderung erkennen?

 >  Hast du gerade eine schwierige Entscheidung zu fällen und wärst froh um eine möglichst vollständige externalisierte Sicht der Situation?

 >  Startest du gerade ein Projekt und erachtest es als wichtig, Stakeholder und/oder Lösungsansätze in ihrer Komplexität und Dynamik in einer Aufstellung zu sehen?

 >  Hast du eine spannende andere Fragestellung strategischer, organisatorischer, zwischenmenschlicher Art, über welche du gerne systemische Einsichten gewinnen möchtest?

 >  Bist du dir bewusst, dass mit dem Verstand alleine nur ein sehr kleiner Teil der vorhandenen Informationen für Problemlösungen und Entscheide erfassbar sind und willst deinen intuitiven Zugang zum grossen Rest erweitern?

 >  Begleitest du Menschen als Vorgesetzte/r, als Coach oder Berater/in und bist am systemischen Denken und neuen Werkzeugen interessiert?

 >  Hast du schon von Aufstellungsarbeit im Organisationskontext gehört und möchtest diese verblüffende Methode kennenlernen und erleben?

 

 Wenn du mehrere dieser Fragen mit "ja" beantwortest, dann interessieren dich sicher die weiteren Informationen zu diesem einzigartigen Seminarangebot.

Um was geht es?

Wir nutzen die gemeinsame Energie im Seminar für die vertiefte Arbeit an den Fällen der Teilnehmenden. Die Methode der Organisationsaufstellung wird uns dabei auch ein intuitives Bild von impliziten, wichtigen Informationen und Dynamiken zeigen.

Wir finden gemeinsam den Kern der Fragestellung und eruieren die entscheidenden wenigen Systemelemente. Wir stellen Personen als Elemente auf und lassen uns durch die Aufstellung leiten. Es folgt eine kurze Besprechung der Einsichten und Konsequenzen.

Vom Fallgeber als Stellvertretende_r für ein wichtiges Systemelement ausgewählt, erfährst du sehr leicht deine Intuition in Form der repräsentierenden Wahrnehmung.

 

Mit Strukturaufstellung lassen sich auch Organisationen und Teams mit ihrer Dynamik, Stakeholder und ihre Beziehungen, Produkte und ihre Marktchancen einsehbar machen. Den Varianten und Möglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt.

Dein Nutzen

> Du profitierst von der systemischen Lösungsarbeit für deinen eigenen Fall.

> Du erhälst Inputs für den Umgang mit Informationsmangel in komplexen Situationen.

 > Du erfährst die Methode der Aufstellungsarbeit mit der Stellvertretendenfunktion, welche sich mit Worten kaum erklären lässt.

 > Du machst Erfahrungen in der Stellvertreterrolle von Problemsituationen (z.B. Wie fühlt sich ein Produkt, das nicht den Qualitätsanforderungen der Kunden entspricht oder sonst etwas Verrücktes ;-).

 > Du kannst deine eigene systemische Denk- und Handlungsweise dank Einblick über Wirksamkeit verschiedener Interventionen und Methoden erweitern.

 > Dieses praxisorientierte Seminar bietet dir eine lebendige Weiterbildung, eine methodische Horizonterweiterung sowie die Möglichkeit zur Bearbeitung eines konkreten Falles.

Teilnehmende

 Führungspersonen, Unternehmende, Beratende, Supervisorinnen, Aufsteller, Personal- und Entwicklungsverantwortliche, Projektleitende, die interessiert sind, sich auf neue Methoden und Sichtweisen einzulassen.

Maximal 10 Teilnehmende.

Organisatorisches

Termin & Ort

Donnerstag, 15. März 2018

Donnerstag, 20. Sept. 2018

Jeweils 08.30 - 17.30 Uhr

Bern, Falkenplatz 11

 

Seminarkosten

CHF 250.- inkl. Pausenverpflegung (ohne Mittagessen).

 

Organisation und Leitung

Florentin Abächerli

 

Teilnahmebestätigung

Die Teilnahme wird schriftlich als Weiterbildung in systemischem Denken und Handeln bestätigt.

 

Unsicher bezüglich der Teilnahme?

Ruf mich an. Ich gebe gerne unverbindlich Auskunft.

 

Ich freue mich schon jetzt auf die kreative Stunden vielleicht auch mit dir.


"Gebt mir einen festen Punkt, und ich hebe die Welt aus den Angeln." Archimedes

Stimmen von Teilnehmenden

«Spannendes Gefäss.»

«Eindrücklich, wie treffsicher diese Methode ist.»

«Ein Bild sagt mehr als eine Analyse.»«So viele Denkanstösse in so kurzer Zeit gibt es sonst nicht»

«Sehr zuvorkommender Umgang. Ich habe mich in dem offenen Umfeld sehr wohl gefühlt.»

«Gleichzeitig Ernsthaftigkeit und lockere, sehr angenehme Atmosphäre.»

«Respektvoll und kompetent begleitet. »«Achtsame, ausgesprochen authentische Aufstellungsleitung. »

«Sehr hilfreich waren deine klaren Anweisungen während des Aufstellens. Super! Gutes Gespühr»«Potential für alle Arbeitnehmer, Arbeitgeber, persönliches Verhalten, Betriebe»


Literatur

Kurze Beschreibung der Organisationsaufstellung im Buchausschnitt "Erfolgsfaktoren Betriebswirtschaft"


Anmeldung

Die Anmeldung ist verbindlich (siehe AGB's) und wird nach Eingangsreihenfolge berücksichtigt. Die Plätze werden in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen vergeben.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.